31.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wassersparte von Veolia Environnement erhält Großaufträge aus Arabien

In den Vereinigen Arabischen Emiraten soll das Wasserunternehmen Veolia Water, ein Tochterunternehmen des französischen Versorgungsunternehmens Veolia Environnement, zwei Kläranlagen bauen. Das Unternehmen erhielt dafür nach eigenen Angaben Aufträge in Höhe von zusammen 356 Millionen Euro. Auftraggeber seien Abu Dhabi Water und Electricity Authority. Die Anlagen würden in Abu Dhabi und in Al Ainin errichtet, so Veolia Water. Für den Bau der Anlagen seien 2,5 Jahre geplant, gefolgt von einer Betriebsperiode von 22,5 Jahren. An dem Bau und dem Betrieb der Anlagen werde weiterhin die belgische Besix Gruppe beteiligt sein.

Die Veolia Aktie notiert aktuell an der Frankfurter Börse 34 Euro (11:01 Uhr). Sie bleibt damit 38,78 Prozent unter ihrem Vorjahreswert.

Veolia Environnement S.A.: FR0000124141 / WKN 501451

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x