17.11.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wassertechnikspezialistin Best Water Technology AG kauft eigene Aktien zurück

Die österreichische Wassertechnikspezialistin Best Water Technology AG (BWT) will ein Aktienrückkaufprogramm starten. Wie das Unternehmen mit Sitz in Mondsee mitteilt, sollen über die Börse bis zu 1,4 Millionen Stammaktien des Unternehmens angekauft werden. Dies entspreche rund 7,8 Prozent des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft. Der Kaufpreis kann den Angaben zufolge zwischen 1 und 99 Euro je Aktie liegen. Das Rückkaufprogramm ende voraussichtlich am 25. Mai 2010.

Hauptzweck der Maßnahme sei die Rückführung von Kapital an die Aktionäre bei gleichzeitiger Verbesserung der Kapitalstruktur, so BWT. Der Vorstand könne die  rückerworbenen Aktien als Akquisitionswährung nutzen und sie auch wieder verkaufen.

Best Water Technology (BWT) AG: ISIN AT0000737705 / WKN 884042
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x