Solarpark des Wattner Sun Asset 4. / Foto: Wattner AG

26.06.17 Anleihen / AIF

Wattner bei Solar-Auktion mehrfach erfolgreich

Zu den Gewinnern der Solar-Ausschreibung im Juni gehört auch die Kölner Wattner AG. Das Unternehmen, das bereits etliche Solarfonds auf den Markt gebracht hat, kam bei der jüngsten deutschen Solar-Auktion erneut mehrfach zum Zug.

Wie Wattner mitteilt, erhielt das Unternehmen sieben Zuschläge für Photovoltaik-Projekte mit zusammen 49 Megawatt (MW). Ausgeschrieben hatte die zuständige Bundesnetzagentur 200 MW. Insgesamt waren 32 Gebote bei der Solar-Ausschreibung im Juni erfolgreich (wir haben über den Ausgang dieser Solar-Auktion berichtet).

Seit Einführung der Solar-Auktionen im Jahr 2015 wurden 1.300 MW ausgeschrieben. Wattner hat bei den Ausschreibungen insgesamt 16 Zuschläge mit zusammen 106 MW erhalten. Vier dieser Solarkraftwerke wurden laut Wattner bereits fertig errichtet und produzieren Solarstrom. Drei weitere Projekte stünden „kurz vor Fertigstellung“.

Der geschlossene Solarfonds Wattner SunAsset 4 finanziert die Planung und den Bau von Solaranlagen. Wattner will demnächst die neue Vermögensanlage Wattner SunAsset 7 auf den Markt bringen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x