Diskussionsteilnehmer des Webinars (v.l.n.r.): Alexander Bassen, Jörg Weber und Roland Kölsch. / Foto: Unternehmen

09.05.19 Meldungen , Fonds / ETF

Webinar zum Thema nachhaltige Siegel und Ratings – ECOreporter diskutierte mit

Am 7. Mai fand auf diefondsplattform.de ein Webinar mit dem Thema "Siegel und Ratings: Wie beurteilt man Nachhaltigkeit auf einen Blick?" statt. Den Fragen der Teilnehmer stellte sich unter anderem ECOreporter-Chefredakteur Jörg Weber.

björn_drescher_drescher_und_cie.jpg
Moderierte das Webinar: Björn Drescher. / Foto: Drescher & Cie

Welche Systematiken und Prozesse stehen hinter den einzelnen nachhaltigen Ratings und Siegeln für Fonds? Wie aussagekräftig sind sie? Welche Erwartungen dürfen wir an sie richten? Und welche eben nicht? Was denken die Prüfer über die Taxonomiepläne (EU-Sustainable Action Plan) in Brüssel? Und wie gehen sie mit Vorurteilen um?

Darüber diskutierten Prof. Dr. Alexander Bassen (Professur für Betriebswirtschaftslehre der Universität Hamburg, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung), Jörg Weber (ECOreporter) und Roland Kölsch (FNG Siegel) mit den Teilnehmern des Webinars. Moderiert wurde die Veranstaltung von Björn Drescher (Drescher & Cie AG).

Eine Aufzeichnung des Webinars und Präsentationen  zum Thema von Roland Kösch und Jörg Weber finden Sie hier und hier.

Ausführliche Informationen zum ECOreporter-Siegel für Nachhaltige Geldanlagen können Sie hier lesen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x