13.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wechselrichterhersteller legt Rekordzahlen vor

Rekordzahlen hat der im hessischen Niestetal ansässige Wechselrichterhersteller SMA Solar Technology AG zur Halbzeit 2010 vorgelegt. Der Umsatz verdreifachte sich auf 816 Millionen Euro, der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) wuchs um das Sechseinhalbfache auf 220 Millionen Euro. Daraus errechnet sich eine starke EBIT-Marge von 27 Prozent. Das Unternehmen aus Niestetal bestätigte seine Prognose für das Gesamtjahr.

„Das erste Halbjahr 2010 geht als das bisher erfolgreichste in die Unternehmensgeschichte ein“, kommentierte Vorstandssprecher Günther Cramer die vorgelegten Zahlen.

SMA erzielte im ersten Halbjahr mit 4,56 Euro nahezu das Ergebnis des Jahres 2009, als 4,64 Euro erwirtschaftet wurden.

SMA Solar Technology AG: ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x