11.05.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wechselrichterhersteller SolarEdge steigert Umsatz und Gewinn

Rund sechs Wochen nach seinem Börsendebüt an der US-Technologiebörse Nasdaq hat der israelische Wechselrichterhersteller SolarEdge Technologies eine starke Zwischenbilanz veröffentlicht. Demnach sprang dessen Umsatz im dritten Quartal auf 182,7 Millionen US-Dollar, nach 13,6 Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn je Aktie stieg von 0,12 auf 0,20 Dollar. Firmenchef Guy Sella verwies auf stark verringerte Kosten, vor allem infolge der deutlich erhöhten Produktionsmengen.

Der Wechselrichterhersteller hatte bei seinem Börsengang somit 126 Millionen Dollar eingenommen und will das Kapital in weiteres Wachstum investieren. Das Unternehmen mit Stammsitz in Hod Hascharon ist auf Steuerungstechnik für kleine Solaranlagen spezialisiert. Großkunden sind SolarCity und Vivint Solar aus den USA, die sich auf Solaranlagen auf Privathäusern spezialisiert haben.

SolarEdge Technologies Ltd.: ISIN US83417M1045
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x