04.07.07 Aktientipps

Weiter Luft nach oben - Bankanalysten heben Kursziel für SolarWorld-Aktie an

Die Aktie der Bonner SolarWorld AG hat in den letzten Wochen weiter an Wert gewonnen und notiert aktuell im XETRA bei 38,05 Euro. Laut den Analysten von WGZ Bank Research hat das papier noch deutlich mehr Potential. Sie haben das Kursziel nunn auf 42 Euro angehoben. Die Experten der B ank verweisen unter anderem auf den hohen Auftragsbestand, der sich nach Unternehmensangaben bis 2020 auf nun fünf Milliarden Euro beläuft. Hierbei liege der Auslandsanteil mittlerweile bei 90 Prozent der Aufträge. Positiv vermerken die Analysten ferner, dass SolarWorld-Chef Asbeck mitgeteilt hat, dass der Konzern im ersten Halbjahr 2007 den Nettogewinn um deutlich mehr als 20 Prozent gesteigert hat. „Zudem sehen wir die Ausgabe der Gratisaktien (55.860.000 Stück) am vergangenen Donnerstag sowie immer wieder aufkeimende Übernahmespekulationen als Kurstreiber für die SolarWorld-Aktie an“, teilen die Experten der WGZ Bank Research weiter mit.

Bildhinweis: Frank Asbeck, CEO der SolarWorld AG. / Quelle: Unternehmen

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x