03.12.12 Erneuerbare Energie

Weiter starker Photovoltaik-Zubau in Deutschland

Bis Ende Oktober sind in diesem Jahr deutsche Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 6.839 Megawatt (MW) ans Netz gebracht worden. Das gab die Bundesnetzagentur bekannt. Damit erhöhte sich die Gesamtleistung der in Deutschland installierten Solarstromanlagen auf 31.623 MW. Ab einer Marke von 50.000 MW sollen laut den Plänen von Bundesumweltminister Peter Altmeier Neuanlagen keinen Anspruch mehr auf eine feste Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz haben. Die Bundesregierung strebt beim Zubau der deutschen Solarstromkapazität einen Jahreswert von höchsten 3.500 MW an, der seit Jahren stets stark überschritten wird.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x