15.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Weiter volle Auftragsbücher bei der Helma Eigenheimbau AG

Die Helma Eigenheimbau AG hat das Jahr 2013 mit 21 Prozent mehr bestehenden Aufträgen als im Vorjahr beendet. So stieg der Auftragsbestand um 27,6 Millionen Euro von 131,4 auf 159 Millionen Euro. Damit habe die Spezialistin für für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte im siebten Jahr in Folge einen Auftragsrekord erzielt, hieß es aus der Helma-Zentrale in Lerthe. Lesen Sie dazu die Original-Meldung des Unternehmens

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

HELMA Eigenheimbau AG erzielt in 2013 den 7. Auftragsrekord in Folge;

Auftragseingang um 21 % auf 159,0 Mio. EUR gesteigert
Lehrte  - Die HELMA Eigenheimbau AG, Spezialist für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte, hat das siebte Jahr in Folge einen Auftragsrekord aufgestellt. So konnte der Netto-Auftragseingang im Geschäftsjahr 2013 von 131,4 Mio. EUR auf 159,0 Mio. EUR gesteigert werden. Dies entspricht einem signifikanten Plus gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum von 21 Prozent bzw. 27,6 Mio. EUR. Der Auftragszuwachs ist dabei maßgeblich und plangemäß auf die im Bauträgergeschäft tätigen Tochtergesellschaften HELMA Wohnungsbau GmbH und HELMA Ferienimmobilien GmbH zurückzuführen. Die langfristige Wachstumsstrategie in diesen Geschäftsbereichen konnte somit in 2013 erneut erfolgreich umgesetzt werden.


Der HELMA-Konzern verfügt damit über eine exzellente Ausgangsposition, Umsatz und Ertrag auch im Geschäftsjahr 2014 deutlich zu steigern. Überdies geht der Vorstand der HELMA Eigenheimbau AG für das laufende Jahr 2014 erneut von einem zweistelligen prozentualen Auftragsplus im HELMA-Konzern aus, so dass sich die dynamische und nachhaltig positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung auch in den Folgejahren fortsetzen dürfte.

Finanzkalender:
Die vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2013 sowie die Planzahlen für 2014 werden in der ersten Märzhälfte 2014 in einer Corporate News veröffentlicht. Die Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2013 erfolgt am 2. April 2014. Alle weiteren Termine für 2014 sind dem Finanzkalender zu entnehmen, welcher im IR-Bereich der HELMA-Website und unter folgendem Direktlink zu finden ist.
www.helma.de/investor-relations/finanzkalender

Über die HELMA Eigenheimbau AG:
Die HELMA Eigenheimbau AG ist ein kundenorientierter Baudienstleister mit Full-Service-Angebot. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung, der Planung, dem Verkauf sowie der Bauregie von schlüsselfertigen oder teilfertigen Ein- und Zweifamilienhäusern in Massivbauweise. Insbesondere die Möglichkeit der individuellen Planung bzw. Individualisierung ohne Extrakosten sowie das ausgeprägte Know-how im Bereich energieeffizienter Bauweisen werden am Markt als Alleinstellungsmerkmale der HELMA Eigenheimbau AG wahrgenommen. Mit überzeugenden, nachhaltigen Energiekonzepten hat sich die Gesellschaft als einer der führenden Anbieter solarer Energiesparhäuser etabliert und gehört mit mehreren tausend gebauten Eigenheimen zu den erfahrensten Unternehmen der Massivhausbranche. Die Tochterunternehmen HELMA Wohnungsbau GmbH, HELMA Ferienimmobilien GmbH und Hausbau Finanz GmbH komplettieren als Bauträger, Ferienhausanbieter und Finanzierungsvermittler das Angebot des HELMA-Konzerns.


IR-Kontakt:
Gerrit Janssen, Finanzvorstand
Tel.: +49 (0)5132 8850 113
E-Mail: ir@helma.de

ISIN: DE000A0EQ578, DE000A1X3HZ2
WKN:        A0EQ57, A1X3HZ
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x