27.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Weiterer Rücktritt im Solon-Vorstand

Wenige Monate nach dem Ausscheiden des bisherigen Vorstandschefs der Solon SE hat auch die Finanzvorständin Simone Prüfer ihren Posten aufgegeben. Wie der Berliner Solarkonzern mitteilt, scheidet sie "aus persönlichen Gründen zum 31. August 2010 aus dem Vorstand aus". Der Aufsichtsrat des Unternehmens habe entschieden, dass die Aufgaben des Finanzvorstands zukünftig durch den neuen Vorstandsvorsitzenden Stefan Säuberlich übernommen werden. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu einem ECOreporter.de-Interview mit Säuberlich über seine Pläne für Solon.

In der vergangenen Woche hatte Solon auch für das zweite Quartal 2010 rote Zahlen gemeldet. Das Defizit war allerdings von 52,6 Millionen Euro im zweiten Quartal 2009 auf aktuell 2,3 Millionen Euro geschrumpft. Das vergangene Jahr hatte der Solarkonzern mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von minus 195 Millionen Euro abgeschlossen.

Frau Prüfer war seit Juli 2008 als Mitglied des Solon-Vorstands verantwortlich für die Bereiche Accounting, Controlling, Treasury und Legal. Der Aufsichtsrat würdigte ausdrücklich ihren Anteil an der Neuordnung der Konzernfinanzierung und am im vergangenen Jahr eingeleiteten Restrukturierungsprogramm.

Ende Januar hatte der bisherige Vorstandschef Thomas seinen Rücktritt erklärt. Damals war die Führungsetage zudem von fünf auf vier Vorstandsmitglieder verringert worden. Fortan sind nur noch drei Vorstände für Solon aktiv.

Solon SE: ISIN DE0007471195 / WKN 747119
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x