06.10.11 Nachhaltige Aktien , Erneuerbare Energie , Meldungen

Welche Perspektiven hat die Solarbranche? - ECOreporter.de-Chefredakteur im DAF-Interview

Auf einer Parteiveranstaltung hat Bundeskanzlerin Angelika Merkel weitere  Kürzungen der deutschen Solarstromvergütung angedeutet. Dabei sieht das EEG in den nächsten neun Monaten ohnehin weitere deutliche Einschnitte bei den Solartarifen vor. Was von der Äußerung der Kanzlerin zu halten ist und inwiefern es sich derzeit lohnen kann, in den Bereich Solarenergie zu investieren, erläutert ECOreporter.de-Chefredakteur Jörg Weber im Audio-Interview mit dem Deutschen Anlegerfernsehen (DAF). Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu dem frei verfügbaren Beitrag.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x