Tee-Produkte der Wessanen-Marke Clipper. / Quelle: Unternehmen

26.04.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wessanen erreicht Gewinnsprung im 1. Quartal

Der niederländische Hersteller von Bio-Lebensmitteln, Royal Wessanen, fährt jetzt die Früchte seiner mehrjährigen Umstrukturierung ein. Das geht aus der aktuellen Bilanz des Unternehmens für das 1. Quartal hervor. Demnach hat Wessanen den Quartalsumsatz zwar nur leicht verbessert, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aber einen Gewinnsprung erzielt.

Im Zeitraum Januar bis März kletterte der Umsatz um ein Prozent auf 172,5 Millionen Euro. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg von 2,8 Millionen auf 9,2 Millionen Euro. Der Nettogewinn verbesserte sich von 1,7 Millionen auf 5,1 Millionen Euro. Je Aktie kletterte er von zwei auf sieben Eurocent.

Weiter gab das Unternehmen die Übergabe der auf Bio-Lebensmittel spezialisierten Alter Eco aus Paris bekannt. Damit will Royal Wessanen laut Chief Operating Officer (CEO) Piet Hein Merckens seine Marktstellung in Europa stärken. Die 1998 gegründete Alter Eco sei eine Pionierin des Handels mit Bio-Lebensmitteln in Frankreich und habe 2012 einen Umsatz von 16,5 Millionen Euro erwirtschaftet. 

Royal Wessanen: WKN: A0J2RH / ISIN: NL0000395317
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x