22.05.08

Western GeoPower Corp.: Vertrag zur Lieferung von Elektrizität

Vancouver, British Columbia, Kanada. 20. Mai 2008. Western GeoPower Corp. (Frankfurt WKN: 254049, TSX.V: WGP), eine Gesellschaft aus dem Sektor zur Entwicklung erneuerbarer Energien, gab heute die Unterzeichnung eines Power Purchase Agreement (PPA, Vertrag zur Elektrizitätslieferung) mit Northern California Power Agency ('NCPA') aus Roseville, Kalifornien, bekannt. Western GeoPower wird ungefähr 265.000 Megawatt-Stunden pro Jahr an sauberer, erneuerbarer Grundlast-Elektrizität zu einem Durchschnittspreis von 98 USD pro MWh für 20 Jahre aus ihrem Geothermie-Kraftwerk Unit 1 liefern. Das Kraftwerk mit einer Leistung von 35 Megawatt wird planmäßig Anfang 2010 den Betrieb auf dem Geothermiefeld The Geysers im Norden Kaliforniens aufnehmen. Das PPA unterliegt keinen weiteren Genehmigungen.

'Der Abschluss dieses PPA reflektiert die hervorragende Zusammenarbeit zwischen NCPA und Western GeoPower. Das Abkommen ist ein signifikanter Meilenstein im Entwicklungsverlauf unseres Unit-1-Projekts,' sagte Kenneth MacLeod, President und CEO der Western GeoPower. 'Das PPA repräsentiert ungefähr 26 Mio. USD pro Jahr an Einnahmen für Western GeoPower und 520 Mio. USD über die 20jährige Laufzeit des Vertrags. Der Strompreis reflektiert den Anstieg der Strompreise in Kalifornien, wie es im November 2007 von der California Public Utilities Commission bekannt gegeben wurden.'

'Unser Engagement bei der Erkundung und Entwicklung innovativer und effektiver Programme für 'grüne Energie' reflektiert sich in diesem Abkommen,' sagte Jim Pope, General Manager der NCPA. 'Durch Sicherung der Geothermie-Energie von Western GeoPowers Kraftwerk Unit 1, werden unsere Mitgliedsgemeinden in Nord- und Zentral-Kalifornien, im Vergleich zu den saubersten erdgasbefeueten Kraftwerken, weiterhin von unserer Meinung nach der Hauptquelle für zuverlässige, umweltverträgliche Energie profitieren. Die Eingliederung dieses Kraftwerks in unsere Versorgungsbetriebe erhöht jetzt unsere Geothermie-Produktionsstätten auf The Geysers von vier auf fünf Kraftwerke.'

Seit über 25 Jahren betreibt NCPA 4 Geothermie-Kraftwerke mit je 55 MW auf The Geysers ca. 6 Meilen (10 km) südöstlich des Standorts von Western GeoPowers Unit-1-Projekt. NCPA besitzt ebenfalls und betreibt das Dampffeld, auf welchem die Kraftwerke stehen, einschließlich 8 tiefer Injektionsquellen, die zur Wiederversorgung des Geothermie-Reservoir mit Wasser für eine zusätzliche Dampferzeugung verwendet werden. Dieses PPA erhöht die Menge an Geothermie-Energie, die von NCPA und seinen Kunden in Nord-Kalifornien verbraucht wird, um ca. 30% und wird verglichen mit den saubersten erdgasbefeuerten Kraftwerken  über die Laufzeit des Vertrags ca. 4 Mrd. Pfund weniger CO2 ausstoßen.

Das Geothermiefeld The Geysers befindet sich 75 Meilen nördlich von San Francisco in Kalifornien und gilt als weltgrößter Produzent von geothermal erzeugter Elektrizität. Bereits seit 1960 ist geothermale Elektrizität auf The Geysers ohne Unterbrechung erzeugt worden. Derzeit werden ca. 900 MW an sauberer Grundlast-Elektrizität erzeugt. Das Unit-1-Projekt der Western GeoPower befindet sich in der südwestlichen Region des The-Geysers-Feldes im Bezirk Sonoma County.

Über Northern California Power Agency (NCPA)

Die NCPA mit Sitz in Roseville, Kalifornien, ist eine gemeinschaftliche Stromgesellschaft, die die Stromversorgung von 17 Mitgliedsgemeinden und Bezirken in Nord- und Zentral-Kalifornien unterstützt. Gegründet im Jahre 1968, NCPA besitzt und betreibt mehrere Kraftwerke, die gemeinsam ein zu 96% emissionsfreies Stromerzeugungsportfolio umfassen. NCPA betreibt seit 25 Jahren 4 Geothermie-Kraftwerke mit je 55 MW Leistung auf The Geysers, ein 252-MW-Wasserkraftwerk, ein 125-MW-Kraftwerk mit Verbrennungsturbine und ein 49,9-MW-Kraftwerk mit Verbrennungsturbine und Dampfeinspritzung.
Über Western GeoPower

Western GeoPower ist eine Gesellschaft zur Entwicklung geothermischer Projekte zur Lieferung sauberer Grundlast-Elektrizität. Die Gesellschaft entwickelt das Geothermie-Kraftwerk Western-GeoPower-Unit-1 auf dem Geothermie-Feld The Geyser im Bezirk Sonoma County, Kalifornien, USA und das Geothermie-Projekt South Meager in British Columbia, Kanada.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Western GeoPower Corp.
Investor Relations
Suite 400- 409 Granville Street
Vancouver, BC V6C 1T2, Canada
Tel. +1 (604) 662 3338
Fax +1 (604) 646 6603
http://www.westerngeopower.de/
http://www.geopower.ca/

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26
70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 25 35 92-30
Fax +49 (711) 25 35 92-33
http://www.axino.de/

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x