Speziell in Nordamerika ist Whole Foods Market sehr aktiv. Im Bild eine Filliale am Heimatstandort Austin in Texas. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Whole Foods Market senkt Jahresprognose – Aktie stürzt ab

Trotz eines starken Umsatzanstiegs waren die Geschäfte des US-Biolebensmittelhändlers Whole Foods Market Inc. deutlich im zweiten Quartal 2014 deutlich weniger profitabel als im Vorjahreszeitraum. Zudem korriegierte die Unternehmensführung die Gesamtjahresprognose nach unten. Die Aktie von Whole Foods Market reagierte mit einem Absturz: Die in Deutschland gehandelte Tranche der Aktie notierte heute um 10:46 Uhr bei 29,48 Euro. Gemessen am Vortagskurs ist das ein Verlust um 14,3 Prozent. Damit ist die Aktie nun 7,7 Prozent Billiger als vor vier Wochen und zwei Prozent billiger als vor einem Jahr.

Zwar kletterte der Quartalsumsatz um zehn Prozent auf 3,3 Milliarden Dollar – einen neuen Rekord. Dennoch erzielte das Unternehmen aus Austin in Texas im zweiten Quartal 2014 (Bilanzstichtag 14. April) nut 142 Millionen Dollar exakt so viel Nettogewinn wie im Vorjahresquartal. Dies hänge unter anderem damit zusammen, das das Ostergeschäft weniger stark anzog als im vergangenen Jahr hieß es. Außerdem  habe der Konzern in seine Wachstumsstrategie investiert und die Zahl seiner Biosupermärkte im zweiten Quartal 2014 um fünf Prozent gesteigert. Ziel sei es weiterhin, bis 2017 auf 500 Läden zu kommen. Aktuell sind es 379.

Vor diesem Hintergrund korrigierte die Unternehmensführung auch die Gesamtjahresprognose deutlich nach unten. Der Umsatz des Gesamjahres 2014 soll laut der neuen Prognose 10,5 bis 11 Prozent über dem Vorjahresniveau liegen. Bisher waren die Verantwortlichen von bis zu zwölf Prozent Umsatzanstieg ausgegangen. Der Gewinn je Aktie soll demnach nur noch zwischen 3 und 6 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjhahres liegen. Hier sollten es der bisherigen Prognose zufolge noch 7 bis 12 Prozent werden. Langfristig, so  CEO John Mackey, sei Ziel den Umsatz in den nächsten fünf Jahren auf 25 Milliarden Euro zu bringen.

Whole Foods Market Inc: ISIN US9668371068 / WKN 886391  
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x