18.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wind 7 AG erhöht ihr Kapital

Eine Kapitalerhöhung von bis zu 4,5 Millionen Euro nominal will die in Eckernförde angesiedelte wind 7 AG durchführen. Wie das Unternehmen mitteilt, werden die neuen Aktien den Altaktionären im Rahmen ihres Bezugsrechts angeboten. Nicht bezogene neue Aktien sollen ausgewählten Investoren mit einer Mindestinvestitionssumme von 50.000 Euro angeboten werden.
Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wurden Vorstand und Aufsichtsrat von der Hauptversammlung mit 97 Prozent der Stimmen entlastet. Der Gewinn wurde demnach 2007 von rund 0,2 auf 0,9 Millionen Euro gesteigert. Auch für das laufende Geschäftsjahr erwartet wind 7 einen Gewinn. Dazu solle ein spanisches Photovoltaik-Projekt mit einer Leistung von 1,5 Megawatt peak und einem Investitionsvolumen von rund neun Millionen Euro wesentlich beitragen, heißt es.

wind 7 AG: ISIN DE005266407 / WKN 526640
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x