02.01.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

wind 7 AG erwirbt Dachsolaranlagen von der S.A.G. Solarstrom AG

Zwei Photovoltaik-Dachanlagen hat der Erneuerbare-Energien-Projektierer und Grünstromproduzent Wind 7 AG aus Eckernförde gekauft. Verkäufer der beiden Anlagen sei der Freiburger Solarkonzern S.A.G. Solarstrom AG. Der durch Banken gestellte Fremdkapitalanteil an der Finanzierung sei bereits in trockenen Tüchern. wind 7 werde 1,4 Millionen Euro Eigenkapital investieren.


Die beiden Sonnenstromkraftwerke verfügen wind 7 zufolge zusammengenommen über 2,7 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Es handle sich um eine Photovoltaikanlage in Worms mit 1,8 MW Leistungskapazität und eine weitere, die auf einem Dach in Giengen in Baden-Württemberg installiert worden sei. Während das Grünstrom-Kraftwerk in Worms bereits seit Sommer 2011 Strom produziere, stehe das Solarprojekt in Giegen unmittelbar vor der Inbetriebnahme.

wind 7 AG: ISIN DE000526640 / WKN 526640
S.A.G. Solarstrom AG: ISIN DE0007021008 / WKN 702 100

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x