16.10.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

wind 7 AG macht erneut Kasse mit Crowdfunding

Die wind 7 AG hat erneut ein Crowdfunding mit Erfolg abgeschlossen. Wie das Unternehmen aus Eckernförde mitteilt, haben Investoren ihm über die Internetplattform LeihDeinerUmweltGeld insgesamt 150.000 Euro zur Verfügung gestellt. Diese Summe werde die wind 7 AG einsetzen, um das beim Kauf des Windparks St. Wendel eingesetzte Eigenkapital zu refinanzieren. Im Gegenzug würden die Schwarmfinanzierer an den Erträgen des Windparks St. Wendel beteiligt. Eine erste Zinszahlung soll bereits am 31. Oktober erfolgen.

Im Frühjahr hatte wind 7 in Zusammenarbeit mit LeihDeinerUmweltGeld schon einmal mit Erfolg ein Crowdfunding durchgeführt. Damals wurden rund 90.000 Euro zur Refinanzierung der Windenergieanlage Trennewurth eingeworben.   

Die Aktie der Ökostromspezialistin ist ein außerbörslich gehandeltes Wertpapier. Derzeit zählt das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 1.400 Aktionäre, die Anteile im Gegenwert von knapp 7,5 Millionen Euro halten.

wind 7 AG: ISIN DE0005266407 / WKN 526640
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x