Windrad von Vestas: Der dänische Hersteller liefert Repowering-Anlagen nach Norddeutschland. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Wind-Aktie: Auftrag für Vestas aus Schleswig-Holstein

Auftragserfolg für den dänischen Windkraftanlagen-Hersteller Vestas Wind Systems: Wie das Unternehmen mitteilte, soll es Windräder mit einer Gesamtleistung von 76 Megawatt (MW) nach Schleswig-Holstein liefern.


Die 22 Anlagen seien von der Looft-Schmidt Projekte Erneuerbarer Energien GmbH bestellt worden. Im dritten Quartal 2017 beginne die planmäßige Lieferung und Inbetriebnahme im Windpark Norderwöhrden, teilte Vestas mit. Mit den Anlagen werde der Windpark repowered: Ersetzt werden 40 alte Windräder aus den vergangenen 30 Jahren. Vestas unterzeichnete zudem einen 15-jährigen Servicevertrag.

Auch die Wind-Aktie von Vestas erhielt durch die zahlreichen Aufträge des Windkraftanlagen-Herstellers in den vergangenen Wochen Auftrieb: Auf Jahressicht legte die Aktie um rund 26 Prozent zu. Sie kostet aktuell 76,4 Euro (Tradegate-Kurs, Stand 10.4., 9:48 Uhr).

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x