Windrad von Dong Energy: Die Dänen wollen bis 2023 aus dem Kohlegeschäft aussteigen und planen auch den Ausstieg aus Erdgas. Die Umsätze aus dem Gasgeschäft gingen 2016 deutlich zurück. / Foto: Dong Energy

02.02.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wind-Aktie: Dong Energy steigert Gewinn – Umsatz sinkt

Dong Energy AS aus Dänemark konnte im Geschäftsjahr 2016 den Nettogewinn deutlich erhöhen. Dieser stieg im Vergleich zu 2015 um 11,2 Milliarden Dänische Kronen auf rund 12,2 Milliarden Dänische Kronen (umgerechnet rund 1,64 Milliarden Euro). Der Umsatz betrug 2016 rund 61 Milliarden Dänische Kronen, das sind etwa 8,2 Milliarden Euro und ein Rückgang von fast 7 Prozent. Im Geschäftsjahr 2015 hatte Dong Energy noch rund 65,4 Milliarden Dänische Kronen erwirtschaftet. Der Rückgang war vor allem auf niedrigere Gaspreise und Gasmengen zurückzuführen, teilte das Unternehmen mit.

Dong Energy ist einer der größten Investoren in Offshore-Windparks in Europa, darunter auch Projekte in der deutschen Nordsee. Die Dänen betreiben aber derzeit auch noch Erdgas- und Kohlekraftwerke.  Das Unternehmen kündigte vor kurzem den Ausstieg aus den Erdgas- und Kohlekraftwerken an (wir berichteten).  Bis 2023 will das Unternehmen den Kohleausstieg komplett vollzogen haben, hieß es in der Mitteilung zum Geschäftsjahr 2016. Der Gewinnanstieg war laut Dong Energy vor allem auf ein höheres operatives Ergebnis und einen Gewinn aus der Veräußerung des Gasverteilungsnetzes zurückzuführen.

Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) wuchs 2016 sogar um 119 Prozent gegenüber dem Vorjahr, auf rund 19,1 Milliarden Dänische Kronen (2,57 Milliarden Euro). Das EBITDA aus dem Windenergie-Geschäft hat sich fast verdoppelt: Dong Energy hat nach eigenen Angaben 2016 massiv in Offshore-Windkraft investiert. Das EBITDA-Wachstum dürfte laut Dong-Energy-Vorstand auch 2017 anhalten: Das EBITDA der fortgeführten Aktivitäten werde voraussichtlich 15 bis 17 Milliarden Dändische Kronen betragen, was einem Wachstum von 4 bis 18 Prozent entspreche. Auch in diesem Jahr sollen die Investionen in Offshore-Windkraft weitergfeührt werden.

Die Wind-Aktie von Dong Energy ist seit Juni 2016 an der Börse. Seither hat die Aktie an der London Stock Exchange fast 3 Prozent zugelegt und notiert aktuell bei umgerechnet 35 Euro (Stand 1.2., 18:05 Uhr).

Dong Energy A/S:  ISIN DK0060094928 / WKN A0NBLH
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x