Vestas-Windrad: Die Dänen haben einen neuen Auftrag aus China erhalten. / Foto: Vestas Wind Systems

24.01.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wind-Aktie: Vestas erhält eine 110-Megawatt-Order aus China

Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat erneut einen Großauftrag erhalten, diesmal aus China. Die Dänen sollen Windräder mit einer Gesamtleistung von 110 Megawatt (MW) für ein nicht näher benanntes Projekt liefern. Auch der Name des Kunden und die Windrad-Typen blieben auf Wunsch des Auftraggebers geheim. Die Auslieferung und Inbetriebnahme der Windkraftanlagen soll Mitte 2017 erfolgen, teilte Vestas mit.

Solche Nachrichten sind bei den Aktionären gerne gesehen: Die Vestas-Aktie legte im Laufe des Tages zu und notiert aktuell im Xetra bei 63,26 Euro (Stand 24.1., 12:45 Uhr). Auf Jahressicht ist das ein Plus von rund 8 Prozent.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x