19.06.09 Erneuerbare Energie

Windanlagenhersteller errichtet erste Anlagen in Osteuropa

An drei Standorten in Polen und Rumänien hat der Hamburger Windanlagenhersteller PowerWind GmbH fünf Windturbinen des Typs PowerWind 56 installiert. Wie das Unternehmen meldet, wurden im rumänischen Toplet an den südwestlichen Ausläufern der Karpaten Ende Mai zwei Anlagen für den Kunden Monsson Alma Srl errichtet. Die Inbetriebnahme erfolge im Juni. In Polen seien Anfang Juni rund 120 Kilometer östlich von Posen in Ludkowo und Chelmiczki drei Windenergieanlagen erstellt worden. 

Verkaufsgespräche mit weiteren Kunden aus Polen und Rumänien befinden sich laut der Meldung bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Das Unternehmen rechnet noch in 2009 mit Folgeaufträgen aus beiden Ländern.

Wie es weiter heißt, produziert PowerWind an den beiden Standorten Hamburg und Bremerhaven Windenergieanlagen der Nennleistung 900 kW und 2500 kW. Das Unternehmen sei 2007 gegründet worden. Finanzier sei der internationale Investor Warburg Pincus.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x