26.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windenergieanlagenhersteller hat neue Forschungs- und Technologiezentrale

Einen neuen Forschungs- und Technologiekomplex hat der Hamburger Windenergieanlagenhersteller REpower in Osterrönfeld im Kreis Rendsburg-Eckernförde offiziell eröffnet. Auf dem Gelände sind 470 Mitarbeiteraus Forschung und Entwicklung, dem TechnischenSupport und dem Service untergebracht. Diese Bereiche waren vorher anStandorten in Rendsburg, Büdelsdorf und Husum ansässig.

Mit der Einrichtung des Permanent Monitoring Systems (PMS) wurde der Einzug abgeschlossen. Über das Kontrollzentrum der Abteilung PMS, die im Erdgeschoss des TechCenters untergebracht ist, wird die weltweite REpower-Flotte mit über 2.500 Windenergieanlagen 24 Stunden am Tag fernüberwacht.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 61770

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x