Windräder der Vestas-Baureihe V-112 sind weltweit im Einsatz. Im Bild ein Windpark in Australien. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Windkraft-Bürgerbeteiligung setzt auf Technik von Vestas

Zum Bau eines großen Windparks in Schleswig-Holstein soll der dänische Hersteller Vestas Wind Systems die gewünschten Windräder liefern. Das Unternehmen aus Århus werde 22 Turbinen mit zusammen 72 Megawatt Leistungskapazität liefern und nahe Hennstedt „schlüsselfertig“  errichten, erklärt Vestas. Die Bauarbeiten sollen noch im laufenden Jahr komplett abgeschlossen sein hieß es. Bei dem Bürgerwindpark Eider sollen Vestas zufolge Windkraftanlagen der Baureihe V112-3.3 MW. Darüber hinaus werde Vestas 15 Jahre Serviceleistungen für den Windpark erbringen.

Realisiert wird der Bürgerwindpark Eider von 700 Anlegern, die als Kommanditisten der Bürgerwindpark Eider GmbH & Co. KG 20 Millionen Euro Eigenkapital investiert haben.

Die Vestas-Aktie setzte ihren positiven Weg der vergangenen Wochen heute im Xetra der Deutschen Börse fort: Bis 11:53 Uhr legte sie 1,2 Prozent zu und erreichte 26,24 Euro. Damit hat sich ihr Kurs in den vergangenen vier Wochen um 13,2 Prozent verbessert. Auf Jahressicht liegt die Vestas-Aktie 384 Prozent im Plus.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 91376
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x