Windräder von Gamesa im Einsatz. / Foto: Unternehmen

23.12.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windkraftanlagen-Hersteller Gamesa erhält Order aus Spanien



Zehn Windkraftanlagen für einen Windpark in der spanischen Provinz Huesca soll Gamesa liefern. Wie der Windkraftkonzern aus dem Baskenland mitteilt, handelt es sich um die Windfarm Valiente. Den Auftrag habe das Energiedienstleistungsunternehmen Villar Mir Energía erteilt. Gamesa soll die Windkraftanlagen im Laufe des kommenden Jahres liefern und errichten.

Laut dem Windkraftkonzern finanziert die niederländische Triodos Bank das projekt, eine der größten Nachhaltigkeitsbanken in Europa.

Gamesa Corp. Tecnologica SA: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x