26.01.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windkraftanlagen-Hersteller steckt sich hohe Ziele

Nach dem Willen von Vorstandschef Thomas Richterich soll der Umsatz des Norderstedter Windrad-Herstellers Nordex AG bis 2014 vervierfachen. Wie der Nordex-Chef dem Handelsblatt (Dienstagsausgabe) sagte, sollen die Erlöse vor allem über Geschäfte im Ausland bis dahin auf rund  4,5 bis fünf Milliarden Euro steigen. Für 2010 sei zudem ein niedriges zweistelliges Umsatzwachstum zu erwarten.
Aktuell steht das Papier der Nordex in Frankfurt bei 9,68 Eurio (Stand 10:55 Uhr). Gegenüber dem Vortag verlor sie 0,92 Prozentpunkte. Seit dem Tief im März 2009 legte die Aktie 28,18 Prozentpunkte zu.
Nordex AG: ISIN DE000A0D6554 / WKNA0D655

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x