29.07.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windkraftanlagenbauer Gamesa weiter im Aufwind

Gegen den Trend hat die Aktie des spanischen Windkraftanlagenherstellers Gamesa in den letzten sechs Monaten rund 20 Prozent an Wert gewonnen. In Frankfurt notierte sie am Mittag bei 29,76 Euro. Heute hat das Unternehmen mit starken Halbjahreszahlen diesen Aufwärtstrend unternauert. Wie es mitteilte, wurde der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 34 Prozent auf rund 1,88 Milliarden Euro verbessert. Der Nettogewinn kletterte sogar um 70 Prozent auf 93 Millionen Euro. Nicht eingerechnet sind hierbei Einnahmen aus dem Verkauf der Solar-Tochter Gamesa Solar. Wie weiter mitgeteilt wurde, ist der Auftragseingang im 1. Halbjahr um 40 Prozent auf nun 11.500 Megawatt (MW) angewachsen. Die Produktion sei nun auf drei Jahre ausgebucht. Dabei habe man seit 2005 die Produktionskapazität verdoppelt.

Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x