19.01.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windkraftanlagenhersteller erzielt Vertriebserfolg in den USA

Mit dem Bau von 20 Windenergieanlagen im US-Bundesstaat Minnesota ist der Windkraftanlagen-Hersteller REpower Systems von der National Wind LLC beauftragt worden. Die Hamburger sollen nach eigenen Angaben ab Ende 2010 Windräder 2,05 Megawatt (MW) Leistung und einer Nabenhöhe von 100 Metern an das Lake Country Projekt liefern.

„Der US-Markt fängt allmählich an, sich zu erholen“, kommentierte Per Hornung Pedersen, Vorstandsvorsitzender von REpower, den Großauftrag. Von seinem US-Standort in Denver, Colorado, aus hat die REpower eigenen Angaben zufolge seit 2007 mehr als 400 Windkraftanlagen mit über 880 MW Leistung in den USA installiert oder verkauft.

REpower Systems:  ISIN DE0006177033 / WKN 617703

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x