Die Energiekontor AG plant und errichtet Windparks. / Foto: Unternehmen

01.01.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windkraftprojektierer Energiekontor sieht Geschäftsentwicklung im Soll

Eine positive Zwischenbilanz für den Verlauf der Geschäfte vor dem Jahreswechsel zieht die Führung der Energiekontor AG: Bis zum 30. Dezember sei es gelungen, fünf Windparks mit 80 Megawatt Gesamtleistung planmäßig ans Stromnetz zu bringen, teilt der Windkraftprojektierer aus Bremen mit. Damit habe die Energiekontor AG in 2015 die eigenen Ziele erfüllt, hieß es.
Zwei der fünf Windfarmen, die im vierten Quartal in Betrieb gingen hat Energiekontor bereits verkauft. Der britische Windpark Gayton le Marsh mit 16,4 MW Kapazität werde in den Eigenbestand übernommen, kündigte der Vorstand an. Damit werde sich die Leistungskapazität des eigenen Kraftwerksparks auf 265 MW erhöhen, hieß es weiter.

Die Energiekontor AG eine Reihe von Anleihen für Privatanleger auf den Markt gebracht. Einige davon sind mit dem  ECOreporter-Siegel Nachhaltiges Finanzprodukt (Link entfernt)  ausgezeichnet. Lesen Sie auch diesen Bericht  über die jüngsten  Quartalszahlen von Energiekontor.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN  53135

Mehr über die Energiekontor AG lesen Sie in diesem  Kurzportrait (Link entfernt).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x