Windkraftprojekt von Theolia. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Windkraftprojektierer Theolia erreicht deutlichen Umsatzanstieg

Der französische Windkraftprojektierer Theolia S.A. hat den Umsatz im 1. Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 43 Prozent auf 32,0 Millionen Euro verbessert. Dazu steuerte der Erlös aus den selbst betriebenen Windparks 29,9 Millionen Euro bei. Deren Kapazität beziffert das Unternehmen aus Aix-en-Provence mit 648 Megawatt (MW). Der Betrieb von Projekten für Kunden hat für Theolia weiter an Bedeutung verloren. Zur Ergebnisentwicklung machten die Franzosen keine Angaben.

Im Geschäftsjahr 2013 war Theolia tiefer in die Verlustzone gerutscht. Obwohl der Umsatz um über 40 Prozent auf 95,4 Millionen Euro anstieg, kletterte der Nettoverlust um fast ein Drittel auf einen Fehlbetrag in Höhe von 45,3 Millionen Euro.

Theolia S.A: ISIN FR0000184814 / WKN A0B550
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x