Verschiffung von Nordex-Windrotoren. / Quelle: Unternehmen

18.12.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windradbauer Nordex meldet Großauftrag aus Irland

Für den Windpark „Knockduff“ im Landkreis Cork im Südwesten der Republik Irland soll Nordex die Anlagen liefern und errichten. Wie der Windkraftanlagehersteller mitteilt, erreichen die bestellten Anlagen eine Gesamtkapazität von 65 Megawatt (MW) und es ist geplant, dass sie im August 2015 in Betrieb gehen. Auftraggeber sei der Projektentwickler Green Energy Supply Ltd. Mit ihm habe Nordex auch einen Service-Vertrag über eine Laufzeit von mindestens 15 Jahren abgeschlossen.

Seit der Gründung seiner Tochtergesellschaft in Swords vor zwölf Jahren hat Nordex nach eigenen Angaben insgesamt 204 Windräder mit einer Kapazität von mehr als 500 MW in Irland errichtet. Mit dem Projekt Knockduff erreiche der Hersteller einen Marktanteil von rund 25 Prozent.

Nordex SE ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x