07.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windradhersteller liefert 20 Turbinen für Projekte im Osten Deutschlands

Einen Auftrag zur Lieferung von 20 Turbinen des Typs V90-2.0 für Windkraftprojekte in Ostdeutschland meldet der dänische Windradhersteller Vestas Wind Systems. Auftraggeber ist demnach der Windkraftprojektierer UKA Umweltgerechte Kraftanlagen Meißen GmbH mit Sitz in Meißen.


Die Lieferung der Windmühlen mit einer Gesamtleistung von 40 Megawatt soll noch im laufenden Geschäftsjahr abgeschlossen werden, hieß es. Finanzielle Details zu dem Geschäft nannte Vestas nicht. Die UKA-Grupppe zählt nach Angaben der Dänen zum langjährigen Kundenkreis des Konzerns.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x