Vestas-Anlage des Typs V112-3.3 MW. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Windradhersteller Vestas erhält Großauftrag aus Deutschland

Der deutsche Windpark Schipkau Nord in Klettwitz wird durch den Austausch der alten Windkraftanlagen durch neue und leistungsstärkere ausgebaut (repowering). Dafür hat der Projektierer Ventotec Windräder beim dänischen Hersteller Vestas Wind Systems bestellt. Nach dessen Angaben sollen die Dänen an die langjährige Kundin aus Leer für das Repower-Projekt in Brandenburg zunächst 19 Windräder mit einer Gesamtkapazität von rund 63 Megawatt (MW) liefern. Die Auslieferung soll noch im laufenden Quartal beginnen. Der Netzanschluss für die neuen Anlagen sei für das 1. Quartal 2015 geplant. Vestas habe mit Ventotec eine Service-Vereinbarung über 15 Jahre abgeschlossen. Zudem habe man die Option einer zusätzlichen Lieferung von weiteren acht Windrädern des Typs V112-3.3 MW vereinbart.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x