Die Zentrale von Vestas Wind Systems in Århus. / Foto: Unternehmen

07.01.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windradhersteller Vestas hebt Prognose für 2014

Der Vorstand des Windradherstellers Vestas Wind Systems geht davon aus, dass sich die Bilanz für das Gesamtjahr 2014 besser entwickelt hat als bisher prognostiziert. Deshalb erhöhten die Verantwortlichen die Prognose für einzelne Kennzahlen deutlich. Das gab das Unternehmen aus Århus in einer kurzen Mitteilung bekannt.

Konkret geht es um das Nettoumlaufvermögen (Net Working Capital). Hier erwartet der Vorstand nun bis zu 850 Millionen Euro für 2014. In der bisherigen Prognose war von 400 bis 700 Millionen Euro Nettoumlaufkapital die Rede gewesen. Die Bilanz für 2014 soll am 11. Februar 2015 veröffentlicht werden.
Die Vestas-Aktie gehörte zu den Gewinnern des Börsenjahres 2014. Sie legte in dieser Zeit 43 Prozent an Wert zu (mehr dazu und zur Entwicklung weiterer wichtiger Windkraftaktien lesen Sie  hier (Link entfernt)). Auch der Start ins Jahr 2015 verlief bisher positiv. In den vergangenen vier Wochen legte die Vestas-Aktie 3,77 Prozent an Wert zu. Heute bis 9:22 Uhr kletterte ihr Kurs an der Deutschen Börse im Vergleich zum Vortag um  0,3 Prozent auf 33,05 Euro.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 91376
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x