Vestas Windräder vom Typ V112 in Aktion. / Foto: Unternehmen

14.01.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windradhersteller Vestas mit Großauftrag aus Polen

Einen Vertriebserfolg in Polen hat der dänische Windradhersteller Vestas Wind Systems erzielt. Ein nicht näher benannter privater Investor habe für den Bau eines Windparks in der Region um Lodz Turbinen bei Vestas bestellt, teilte der Konzern aus Århus mit.

Die Order umfasse die Lieferung und Installation von zwölf Windrädern der Baureihe V112-3.0 MW mit 36 Megawatt Gesamtkapazität inklusive fünf Jahre Service und Wartung durch Vestas, hieß es. Lieferung und Bau sollen im dritten und vierten Quartal 2015 vollendet werden, erklärte die Vestas-Führung.

Die Vestas-Aktie befindet sich an der Deutschen Börse seit gestern am Mittag im Abwärtstrend. Heute um 12:59 Uhr notierte sie bei 31,43 Euro. Damit ist die Aktie knapp ein Prozent billiger als gestern. Im Vergleich zum Preis vor einem Monat  kletterte der Kurs jedoch um 7,3 Prozent. Und auf Jahressicht liegt sie beinahe 20 Prozent im Plus.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x