Aus dem Windmarkt der USA verzeichnete Vestas in diesem Jahr bereits etliche Großaufträge. Im Bild ein Windpark in New Mexico mit Anlagen von Vestas. / Foto: Unternehmen

29.06.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windradhersteller Vestas: Wichtiger Vertriebserfolg in USA

Der Windradhersteller Vestas meldet einen Großauftrag aus den Vereinigten Staaten. Von dem Versorger Xcel Energy hatte das Unternehmen aus Dänemark im April einen riesigen, aber noch nicht verbindlichen Auftrag erhalten (wir haben darüber  berichtet). Diese Order hat isch nun in einer Teilbestellung konkretisiert.

Die damalige Vereinbarung verschuf Vestas die Aussicht darauf, dass Xcel Energy für den Windpark Rush Creek Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 600 Megawatt (MW) bestellt. Nun hat der Versorger eine erste Tranche verbindlich geordert. Dieser Auftrag umfasst Windräder mit zusammen 53 MW. Vestas soll die Anlagen für die Windfarm in Colorado im Dezember 2016 ausliefern. In diesem US-Bundesstaat verfügen die Dänen über Produktionsstätten. Diese sollen nach deren Angaben denn auch Komponenten für den Windpark Rush Creek fertigen.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x