28.10.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windturbinenbauer erhält Großauftrag aus Mexiko

51 Windkraftanlagen mit einer Kapazität von jeweils zwei Megawatt (MW) soll die dänische Vestas Systems nach Mexiko liefern. Wie der weltweit führende Windturbinenbauer bekannt gab, wurden sie bestellt von derDragados Proyectos Industriales de Mexico S.A. de C.V.  Im kommenden Jahr würden die Anlagen nahe Santo Domingo de Ingenio für das Projekt Oaxaca I errichtet. Es handle sich um das größte von Vestas in Lateinamerika belieferte Windkraftprojekt, erläuterte Juan Araluce, Präsident von Vestas Mediterranean. Mexiko verfüge derzeit über Windkraftkapazitäten 332 MW und wolle diese in den kommenden Jahren vervielfachen.

Über finanzielle Aspekte des Auftrags machte Vestas keine Angaben. Die Order habe aber keine Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis 2009.

Vestas Wind Systems A/S: WKN 913769 / ISIN DK0010268606

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x