12.09.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windturbinenbauer Gamesa erhält Auftrag aus Spanien

Der spanische Windturbinenbauer Gamesa soll Windturbinen mit einer Kapazität von 34 Megawatt für ein Projekt der Enel Unión Fenosa de Energías Renovables (EUFER) liefern. Wie das Unternehmen aus Bilbao mitteilt, hat die Tochter des italienischen Energiekonzerns Enel 17 Anlagen vom Typ G87-2.0 MW geordert. Sie seien für den Windpark Valdesamario in der spanischen Provinz León vorgesehen. Über finanzielle Details machte Gamesa keine Angaben.
 
Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x