02.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windturbinenbauer meldet Nachfolgeauftrag aus China

Weiter gute Geschäfte macht der dänische Hersteller von Windkraftanlagen Vestas Systems. Wie der weltweit führende Windturbinenbauer mitteilt, wurde er von der China Longyuan Power Group aus Peking beauftragt, im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 18 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 36 Megawatt zu liefern. Es handelt sich um einen Nachfolgeauftrag des größten Windkraftprojektierers in China.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x