01.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windturbinenbauer REpower kauft zusätzliche Rotoren ein

Der Hamburger Windturbinenbauer REpower Systems AG hat seine Geschäftsbeziehung mit der dänischen LM Glasfiber erweitert. Nach Unternehmensangaben bestellte er Windkraftrotoren für 477 Windräder mit einer Gesamtleistung von 954 Megawatt. REpower Systems will die Anlagen bei einem kanadischen Windpark einsetzen.

Im kanadischen Bundesstaat Quebec lässt der französische Grünstromprojektierer EDF Energies Nouvelles derzeit fünf Projekte errichten, die der Hersteler von Windkraftanlagen mit Systemen ausstatten soll (wir Opens external link in new windowberichteten). LM Glasfiber verfügt im kanadischen Gaspé über eine Fertigung und soll die von Repower bestellten Rotoren ab 2011 produzieren.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x