02.03.12 Erneuerbare Energie

Windturbinenbauer REpower Systems erhält Großdarlehen

Der Hamburger Windturbinenbauer REpower Systems, eine Tochter der indischen Suzlon, hat sich mit Fremdkapital eingedeckt. Nach eigenen Angaben erhält er einen syndizierten Kredit über 750 Millionen Euro. Unter Führung von BayernLB und Commerzbank und Deutsche Bank haben demnach zwölf nationale und internationale Finanzinstitute und Kreditversicherer die neue Syndizierung arrangiert. Der Kredit diene sowohl der Anschlussfinanzierung als auch dem weiteren Wachstum des Unternehmens. Der Vertrag wurde am 29. Februar 2012 unterzeichnet.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x