11.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Windturbinenhersteller will weltweit 16 Gigawatt installieren

Investitionen in Höhe von 92 Milliarden Yuan (umgerechnet rund 10,6 Milliarden Euro) plant Chinas größter Windkraftprojektierer China Longyuan Power Group aus Peking. Nach Medienberichten will das Unternehmen bis 2015 16 Gigawatt Windenergiekapazität in China und weltweit installieren. So werden derzeit Investitionen in Afrika, Australien und Europa geprüft.



Die Longyuan Power Group ist weltweit der fünfgrößte Windkraftprojektierer und hat nach eigenen Angaben 2009 4,5 Gigawatt ausgeliefert. In diesem Jahr sollen es 6,5 Gigawatt werden, so die Chinesen weiter.

Longyuan Power Group: ISIN CNE100000HD4 / WKN A0YFUR

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x