26.06.11 Erneuerbare Energie , Anleihen / AIF

Windwärts meldet Auftrag von Investor

Die Windwärts Energie GmbH aus Hannover soll für die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE (Conetwork Erneuerbare Energien Holding GmbH & Co. KGaA) einen Onshore-Windparks am niedersächsischen Standort Großenwede schlüsselfertig errichten. Die Baumaßnahmen am Projektstandort haben nach ihren Angaben bereits begonnen. Der Windpark bestehe aus acht Windenergieanlagen des Typs Enercon E82 mit Gesamthöhen von rund 150 Metern. Bei einer Nennleistung von jeweils 2,3 Megawatt würden die Windenergieanlagen jährlich rund 40 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom erzeugen. Dies entspreche dem jährlichen Stromverbrauch von über 13.000 Privathaushalten.  Bis Ende September sei die vollständige Inbetriebnahme des Parks geplant. Es handelt sich um das zweite Windenergieprojekt der Windwärts Energie GmbH, das CEE in diesem Jahr erwirbt.

CEE verfügt nach eigener Darstellung bislang über ein diversifiziertes Portfolio in den Segmenten Windenergie, Photovoltaik, Biogas, Biomasse und Geothermie. Das Gesamtinvestitionsvolumen der bisher realisierten Projekte der Gesellschaft liege bei über 300 Millionen Euro.

ECOreporter.de hat vor einigen Monaten über ein Genussrechte-Angebot von Windwärts berichtet. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x