Windworks Engineering Inc.: Verhandlungen mit Produktionspartner

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Verhandlungen mit Indonesischem Produktionspartner und möglichen Kunden kurz vor Abschluss

Windworks Engineering Inc. teilt hocherfreut mit, dass die Verhandlungen mit Indonesian Aerospace (IAe), www.indonesian-aerospace.com, bezüglich eines Preisangebotes für die Herstellung eines Prototyps der Windturbine und einer darauf folgenden Serienfertigung annähernd mit gutem Ergebnis abgeschlossen sind.

Der vereinbarte Prototypen Herstellungspreis sowie die erwarteten Produktionskosten für die Serienfertigung werden eine sehr zufriedenstellende Profitmarge auf dem Indonesischen Markt ermöglichen.

Erste Gespräche mit potentiellen Kunden, privaten und öffentlichen Stellen, deuten darauf hin, dass die ursprüngliche Vorhersage eines anfänglichen Auftragsvolumens von 500 Einheiten sich als sehr konservativ herausstellen könnte.

Es wird eine formelle Ankündigung in Bezug auf die Produktionsaufnahme und die festen Bestellungen zu gegebener Zeit erwartet.

___________________ENDE DER PRESSEMELDUNG______________________

Windworks Engineering Inc. ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen im Segment erneuerbare Energie mit dem Kernbereich Windkraftturbinenentwicklung.

Windworks Engineering Inc., Palm Grove House, PO Box 438, Road Town,
Tortola, British Virgin Islands, Firmennummer: 1467202,
investors@windworks-invest.com

ISIN: VGG9703T1003; Österreichischer Code: WWE; Deutscher Code: WEI; WKN:
A0RCGL

Notiert an der Wiener Börse other securites.at und gelistet an der
Frankfurter Börse im Open Market.

http://www.windworks-invest.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x