08.03.13 Anleihen / AIF

Wölbern Invest plant Auflösung aller geschlossenen Immobilienfonds

Seit 2007 hat das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest neun nachhaltige Immobilienfonds aufgelegt. Nun will das Unternehmen all seine geschlossenen Immobilienfonds auflösen. Entsprechende Pläne wurden auf Nachfrage von ECOreporter bestätigt. Das aktuelle Immobilienportfolio von Wölbern Invest besteht aus 37 Objekten.

Eine Anfrage von ECOreporter zu den Gründen für diese Pläne und zu den Auswirkungen für die Anleger hat Wölbern Invest noch nicht beantwortet. Doch offenbar haben sich die Markt- und Finanzierungsbedingungen nach Einschätzung des Unternehmens so verschlechtert, dass es die wirtschaftlichen Chancen im Immobiliengeschäft skeptisch beurteilt.

Vor wenigen Monaten hatte das Emissionshaus den Vertrieb von zwei nachhaltigen Immobilienfonds ausgesetzt (wir Opens external link in new windowberichteten). Es handelt sich hierbei um den nachhaltigen Büro-Immobilienfonds Holland 71, der in ein Büro-Neubau in Amsterdam investiert, und zum anderen um den Immobilienfonds Frankreich 05, der in ein Pariser Bürogebäude investiert.
br /
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x