06.12.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Yingli erwartet Auftragsschub durch Staatsprogramm

Der chinesische Solarkonzern Yingli Green Energy erwartet einen Auftragsschub durch das staatliche chinesische Gold Sun Programm. Ende November 2010 umfasste das Volumen der gemeldeten Projekte 272 Megawatt. Es wird erwartet, dass Yingli etwa 70 Prozent der Module liefert. Ausgeliefert werden soll in der zweiten Jahreshälfte 2011.

Im Rahmen des Programm gewährt das Finanzministerium einen 70-prozentigen Finanzierungszuschuss.

Yingli Green Energy Holding: WKN A0MR90 / ISIN US98584B1035

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x