03.09.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Yingli Green Energy nimmt Kredite für den Produktionsausbau auf

Eine Kreditlinie über 50 Millionen US-Dollar haben zwei europäische Entwicklungsbanken dem chinesischen Solarkonzern Yingli Green Energy Holding gewährt. Wie das Unternehmen aus Boading bekannt gab, wurde mit der zur KfW Bankengruppe gehörenden DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH und der niederländischen Netherlands Development Finance Company (“FMO”) eine entsprechende Vereinbarung mit fünf Jahren Laufzeit abgeschlossen. Die Mittel würden für den Ausbau der Produktionskapazitäten eingesetzt.

Yingli Green Energy Holding Company Limited: WKN A0MR90 / ISIN US98584B1035

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x