01.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Yingli Green Energy soll Solarmodule nach Griechenland liefern

Für ein Photovoltaik-Großprojekt in Griechenland mit zehn Megawatt (MW) Spitzenleistung soll der chinesische Solarkonzern Yingli Green Energy die Solarmodule liefern. Wie das Unternehmen aus Boading bekannt gab, wurde ein entsprechender Vertrag unterzeichnet. Finanzielle Details zu dem Auftrag veröffentlichte Yingli nicht.


Realisiert werde die Anlage von dem Erneuerbare-Energien-Projektierer Selected Energy S.A., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des griechischen Textilunternehmens Selected Textiles S.A. Die Anlage werde derzeit in Larissa vom griechischen Generalunternehmer Biosar Energy S.A. gebaut und sei das bislang größte Photovoltaik-Kraftwerk Griechenlands.

Yingli Green Energy Holding: ISIN US98584B1035 / WKN A0MR90

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x