In Großbritannienn sollen mehrere Solarparks mit Modulen des chinesischen Herstellers Yingli ausgerüstet werden. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Yingli punktet am britischen Solarmarkt

Der chinesische Weltmarktführer unter den Solarherstellern, Yingli Green Energy Holding Co. Ltd., fasst weiter Fuß am britischen Photovoltaikmarkt. Der Konzern aus Baoding meldete einen neuen Auftrag zur Lieferung von Modulen für vier Solarparks mit 66 Megawatt (MW) Gesamtkapazität.

Bestellt worden seien diese Solarmodule von dem Projektierer Push Energy Ltd. Alle vier Vorhaben werden Yingli zufolge in der Region East Anglia im Osten des Landes errichtet und sollen im Februar 2015 offiziell in Betrieb gehen. Die Verantwortlichen von Yingli sehen für den Konzern am britischen Markt „Wachstumspotenzial für die kommenden Jahre“, hieß es.

Yingli Green Energy: ISIN US98584B1035 / WKN A0MR90
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x