Solarpark mit Modulen von Yingli. / Foto: Unternehmen

13.04.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Yingli soll Solarprojekt in der Karibik ausrüsten

Der chinesische Solarkonzern Yingli Green Energy soll einen in der Dominikanischen Republik geplanten Solarpark mit einer geplanten Nennleistung von 200 Megawatt (MW) mit Solarmodulen ausstatten. Die Konzerntochter Yingli Green Energy Europe GmbH hat nach seinen Angaben darüber mit einem europäischen Projektentwickler einen Exklusivvertrag geschlossen. Dieser habe eine Laufzeit bis Mitte 2019. 50 MW der insgesamt geplanten 200 MW des Solarparks sollen bereits bis 2017 errichtet werden.

Yingli Green Energy Co. Ltd:  ISIN US98584B2025 / WKN A2ACH0
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x