30.06.08

ZhongDe Waste Technology AG: Kooperationsvertrag mit Veolia

Die ZhongDe Waste Technology AG [Ticker ZEF] gab heute die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags zwischen der ZhongDe Group ('ZhongDe') und Veolia Environmental Services China Limited bekannt. Die Zusammenarbeit beider Unternehmen wird sich vor allem auf Ausschreibungen für BOT-Projekte zur Müllverbrennung mit Stromerzeugung sowie deren Realisierung erstrecken. Veolia Environnement, das weltweit führende Unternehmen für Umweltdienstleistungen, rangiert mit Umsatzerlösen von 32,6 Milliarden Euro im Jahr 2007 gegenwärtig auf Platz 185 der Top-500-Gesellschaften der Welt. ZhongDe entwickelt sich zunehmend zu einem bedeutenden Akteur in der chinesischen Umweltschutzbranche. Das Unternehmen ist bestens mit den Anforderungen des heimischen Marktes vertraut und bietet moderne, auf die Besonderheiten dieses Marktes zugeschnittene Technologien an. Zefeng Chen, Vorstandsvorsitzender von ZhongDe, kommentiert: 'Der Abschluss dieses Kooperationsvertrags mit einem renommierten international tätigen Unternehmen ist ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Umsetzung unserer langfristigen Strategie zur Erweiterung unserer Wertschöpfungskette mit dem Ziel, stabile, wiederkehrende Umsatzerlöse und Cashflows zu erwirtschaften. Gleichzeitig wird uns die Zusammenarbeit dabei helfen, unser Geschäft auf das Segment für größere Verbrennungsanlagen auszudehnen. Wir sehen diese Zusammenarbeit als entscheidenden Schritt zur weiteren Stärkung unseres Vermarktungspotenzials und unserer Kompetenz beim Management internationaler BOT-Projekte.
Zweifelsohne werden beide Partner von dem gemeinsamen Engagement für die weitere Entwicklung der Umweltschutzbranche in China profitieren.'

Über die ZhongDe Group
Die ZhongDe Gruppe entwickelt, produziert und installiert Verbrennungsanlagen für die Beseitigung von klinischen Abfällen, Hausmüll (gemischte Siedlungsabfälle) und industriellen Abfällen einschließlich gefährlicher Abfälle (Sondermüll) in China. Hierbei kommen verschiedene Verbrennungsverfahren zum Einsatz, die Rostfeuerung (grate incineration), das Pyrolyse-Verfahren (pyrolytic incineration) und Drehrohröfen (rotary kiln). Seit 1996 hat die ZhongDe Group rund 180 Müllverbrennungsanlagen an Kunden in 13 Provinzen in ganz China verkauft, mehr als 120 davon allein in den vergangenen drei Geschäftsjahren. Im Wesentlichen sind die Müllverbrennungsanlagen der ZhongDe Group für Betreiber von Entsorgungszentren für klinischen Abfall aus der Krankenhausbranche und dem Gesundheitswesen sowie für kleine und mittelgroße Städte in den erschlossenen Gebieten der Volksrepublik China konzipiert. Die ZhongDe Gruppe ist einer der führenden Anbieter kleiner und mittelgroßer Müllverbrennungsanlagen in China.

Kontakt:
ZhongDe Waste Technology AG
Stadthausbrücke 1-3
20355 Hamburg Deutschland
Telefon: +49 40 37644 745
Fax: +49 40 37644 500
E-Mail: cornelia.dieker@zhongdetech.de
Internet: www.zhongdetech.de

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x